Radweg mit Schachbrettmuster...

Ist es Realsatire oder ein stiller Protest gegen die Monotonie unserer Straßen?

Vor ein bis zwei Wochen wurden an dieser Stelle Bauarbeiten durchgeführt, und die Fahrbahndecke (Straße, Rad- und Gehweg) wurde wieder hergestellt. Ich habe schon öfter gesehen, dass bei Wiederverlegung von Verbundpflaster nach Bauarbeiten die vorhandenen Markierungen (z.B. für's Parken) nicht wieder "original" zusammengesetzt wurden. Das ist auch nachvollziehbar, da der Straßenbauer ja nicht dafür bezahlt wird stundenlang herum zu "puzzlen". Solche Streifen werden ohnehin mit der Zeit abwittern und müssen dann eh erneuert werde. Das ist beim gezeigten Pflaster sicher nicht der Fall.... da verwittert nichts und wird auch nicht neu eingefärbt...

Es wir ja mit Recht viel Aufwand getrieben, um durch farbliche Kennzeichnung und unterschiedliche Beläge die Verkehrsteilnehmer zu lenken und die Flächen für Fuß- und Radfahrer sowie den motorisierten Verkehr optisch zu gliedern. Ich weiß wohl, dass das gezeigte Bild Rad und Fußgänger wohl kaum vor unüberwindbare Rätsel stellen wird, wo der Verkehrsweg nun verläuft. Ich finde es nur unendlich unverschämt, die Arbeiten mit so viel Geleichgültigkeit zu "erledigen". Die Leute machen das doch vermutlich beruflich und sind keine Laien? Wie sind denn solche Arbeiten ausgeschrieben? Geht es nicht darum, die Fahrnbahn wieder in der "Originalzustand" zu versetzen, also so, wie es war? Dieser Weg ist doch vor erst eine paar Jahren auf Kosten des Steuerzahlers ordentlich neu gemacht worden! Es hätte praktisch überhaupt keinen Mehraufwand bedeutet, das richtig zu machen und nur ein Farbenblinder kann nicht erkennen, was hier richtig gewesen wäre!

Ich kann nur hoffen, dass diese Arbeit so NICHT abgenommen und entsprechend nachgebessert wird! Da geht es im Prinzip darum, was man den Ausführenden "durchgehen" lässt. Ich habe ja schon des öfteren an dieser Stelle mangelhafte bzw. nicht abgeschlossene Bauarbeiten gemeldet. Einfaches Prinzip: Ganze Arbeit richtig bezahlt - ganze Arbeit richtig erledigt. Muss man nur verlässlich kontrollieren.

Bearbeitungshinweis: 
Herzlichen Dank für die Meldung Ihres Schadens / Mangels. Ihr gemeldeter Schaden / Mangel kann der von Ihnen gewählten Kategorie nicht zugeordnet werden. Bei den Kategorien sind die entsprechenden Zuständigkeiten hinterlegt, wodurch bei einer nichtzutreffenden Kategorie der falsche Ansprechpartner die Meldung erhält. Wir bitten Sie, die entsprechenden Informationen zu beachten, die bei den angebotenen Kategorien hinterlegt sind. Der Mängelmelder wurde für Schäden / Mängel konzipiert, die kurzfristig behoben werden können. Komplexere Themen, die umfangreichere Planungen und / oder Beteiligungen erfordern, sind nicht geeignet, über einen Mängelmelder abgewickelt zu werden. Sollten Sie unschlüssig sein, ob Ihr festgestellter Mangel einer der vorhandenen Kategorien zugeordnet werden kann, können Sie sich an das Bürgertelefon (470 1 oder 115) oder das Ideen- und Beschwerdemanagement (Tel.: 470 3000, Email: ideen-beschwerden@braunschweig.de) wenden. Für alle weiteren Hinweise stehen die Fachbereiche der Stadtverwaltung Braunschweig wie bisher über die üblichen Kontaktwege, schriftlich (Stadt Braunschweig, Bohlweg 30, 38100 Braunschweig), per Mail (stadt@braunschweig.de), telefonisch (470 1 oder 115) und auch das Ideen- und Beschwerdemanagement (Tel.: 470 3000, Email: ideen-beschwerden@braunschweig.de) gern zur Verfügung. Die Kontaktinformationen sind im Bereich Bürger-Info http://www.braunschweig.de/buerger-info und auf der Seite des Ideen- und Beschwerdemanagements http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/buergerservice/iub/ zu finden.
Art der Meldung:
Straßen-, Radweg- und Gehwegschäden
Status: Das Anliegen ist derzeit nicht Bestandteil des Mängelmelders
05.08.2020 - 10:37
Art der Meldung:
Straßen-, Radweg- und Gehwegschäden
Status: Das Anliegen ist derzeit nicht Bestandteil des Mängelmelders
03.08.2020 - 10:59
Art der Meldung:
Straßen-, Radweg- und Gehwegschäden
Status: Das Anliegen ist derzeit nicht Bestandteil des Mängelmelders
31.07.2020 - 10:28
Art der Meldung:
Straßen-, Radweg- und Gehwegschäden
Status: Unbearbeitet
31.07.2020 - 10:19
Art der Meldung:
Straßen-, Radweg- und Gehwegschäden
Status: Unbearbeitet
31.07.2020 - 9:40