Mängelmelder

Für welche Orte kann ich Anliegen einreichen?

Wir bieten diesen Onlineservice für die angegebenen Kategorien im gesamten Stadtgebiet Braunschweig für städtische Flächen und Gebäude an. Bei anderen Flächen, Gebäuden oder Gegenständen (z.B. Privat, Gewerbe, Universität, weitere Landes- oder Bundeseinrichtungen, Deutsche Bahn, Straßen in der Baulast des Bundes oder des Landes Niedersachsen) bzw. bei Anliegen außerhalb des Stadtgebietes können wir leider nicht weiterhelfen. Wenden Sie sich bitte in diesen Fällen direkt an die entsprechenden Eigentümer. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie um Verständnis, dass wir keine Angaben zu Eigentumsverhältnissen von z.B. Grundstücken oder Fahrzeugen mitteilen können.

Welche Anliegen kann ich in diesem Onlineangebot nicht eingeben?

Auf allgemeine Hinweise, Meinungen, Beschwerden und Vorschlägen können wir in diesem Onlineangebot leider nicht eingehen. Bitte melden Sie KEINE Notfälle und Hinweise auf Gefährdungen. In dringenden Notfällen bzw. einer akuten Gefährdung wenden Sie sich bitte sofort telefonisch direkt an die Polizei (110) bzw. Feuerwehr (112).

Wie wird mein Anliegen erledigt?

Ihr Anliegen wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet und von dort abschließend erledigt. Evtl. besondere Hinweise zur Dauer der Mängelbehebung sind in der Beschreibung zur jeweiligen Kategorie hinterlegt.

Was bedeutet der Bearbeitungsstatus?

Unbearbeitet
Ihr Anliegen wurde noch nicht in die Bearbeitung aufgenommen.

In Bearbeitung
Das Anliegen wurde im Fachbereich gelesen und wird derzeit anhand Ihrer Angaben bearbeitet.

Erledigt / Beauftragt
Ihr Anliegen wurde von der Stadtverwaltung erledigt oder auf Basis Ihrer Angaben fest vorgemerkt und beauftragt.

In den Kategorien "Poller umgefahren, Straßenkanaldeckel- und Straßenschild" werden die Beitragseingänge zunächst gesammelt und auf der Basis Instandsetzungen geplant. Bei Anliegen zu "herrenlosen Fahrrädern oder Schrottfahrzeugen" muss die Stadtverwaltung zudem rechtliche Fristen berücksichtigen. Wir bitten um Verständnis, dass die Bearbeitungsdauer variieren kann. Ihr Anliegen ist aber fest beauftragt und wird abschließend von uns bearbeitet.

Nicht zuständig
Ihr Anliegen betrifft einen Gegenstand, eine Fläche oder ein Gebäude, welches rechtlich nicht zur Stadt Braunschweig gehört (z.B. Gründstücke von privaten Personen, Gewerbebetrieben, der Universität bzw. weitere Landes- oder Bundeseinrichtung, Deutsche Bahn, Straßen in der Baulast des Bundes oder des Landes Niedersachsen). Die Stadtverwaltung darf auf diesen Flächen aus rechtlichen Gründen nicht tätig werden und kann daher in diesem Fall leider nicht weiterhelfen.

Archiv / nicht lösbar
Zur besseren Übersichtlichkeit werden geschlossene Anliegen bzw. nicht lösbare Anliegen (unklarer Inhalt, fehlende Ortsangabe oder falsche bzw. nicht vorhandene Kategorie im Leistungsangebot) in das Archiv verschoben.

Ist mein Name und E-Mailadresse öffentlich sichtbar?

Nein, wenn Sie Ihren Namen und E-Mailadresse unter Kontaktangaben hinterlegen, sind diese Informationen nicht öffentlich einsehbar und werden nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass aber alle Angaben in dem Eingabefeld "2. Ihr Anliegen" hingegen öffentlich sind.

Warum gibt es keine Kategorie „Sonstiges“?

Der Mängelmelder bietet Ihnen einen zusätzlichen Service, die Verwaltung über einfache Mängel auf direktem Weg zu informieren. Das Onlineangebot verknüpft konzeptionell ein konkretes Bürgeranliegen mit einem festen Leistungsversprechen der Stadtverwaltung, innerhalb eines Zeitraums für Sie tätig zu werden. Die angebotenen Kategorien sind mit den entsprechenden Zuständigkeiten verknüpft und die Meldungen werden direkt an die zuständigen Fachbereiche und / oder die beauftragten Dienstleister weitergeleitet. Bitte bedenken Sie, dass Maßnahmen, die größere Bauarbeiten oder Planungen erfordern, nicht über den Mängelmelder abgewickelt werden können. Die Ampelphasen sind beispielsweise ein hochkomplexes Geflecht - hier hängt alles mit allem zusammen - bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir Wünsche nach Änderung von Ampelphasen in aller Regel nicht berücksichtigen können.

Möchten Sie einen allgemeinen Vorschlag oder einen anderen sonstigen Hinweis einbringen, stehen Ihnen unsere Fachbereiche für einen persönlichen Informationsaustausch gerne zur Verfügung. Die Kontaktinformationen finden Sie im Bereich Bürger-Info http://www.braunschweig.de/buerger-info .

Wann wird mein Anliegen erledigt?

Bei Eingabe der Mängelmeldung werden bei den jeweiligen Kategorien die Zeiträume, in denen Ihr Anliegen erledigt wird, angegeben. Bei den Kategorien "Poller umgefahren", "Straßenkanaldeckel defekt", "Straßenschild defekt" werden die Beitragseingänge zunächst gesammelt und Touren geplant.

Ideenplattform

Was ist die Ideenplattform?

Die Ideenplattform löst den Braunschweiger Bürgerhaushalt ab. Im Unterschied zum Bürgerhaushalt können Sie die Ideenplattform ganzjährig nutzen. Sie können sich mit Vorschlägen und Anregungen im allgemeinen Interesse an die Stadt wenden, indem Sie Ihre Ideen auf dieser Website oder auch per Brief, Fax oder Telefon einreichen. Wenn Ihre Idee mindestens 140 Unterstützerinnen und Unterstützer gefunden hat, prüfen Rat und Verwaltung Ihren Vorschlag und berichten über das Ergebnis auf dieser Website.

Wer darf mitmachen?

Die Ideenplattform der Stadt Braunschweig ist ein Beteiligungsangebot für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Braunschweig. Es gibt keine Altersbeschränkung.

Wie melde ich mich an?

Über den Anmelde-Button rechts oben können Sie sich jederzeit anmelden. Bitte beachten Sie, dass Sie ein gültiges Benutzerkonto benötigen (dazu müssen Sie sich registrieren).

Was geschieht mit den eingereichten Ideen?

Wenn die notwendige Unterstützerzahl erreicht wird, werden die Vorschläge vom zuständigen Fachbereich geprüft und mit einer Stellungnahme sowie einem Vorschlag zur Umsetzung versehen. Im Anschluss wird über die Umsetzung oder Ablehnung der Vorschläge in den Fachausschüssen und im Rat der Stadt Braunschweig entschieden.

Wie kann ich eine Idee einreichen?

Der einfachste Weg ist elektronisch über diese Website. Auf diesem Weg haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit den Status Ihrer Idee zu verfolgen. Ideen können aber auch
• per Brief: Stadt Braunschweig
                  Ideen- und Beschwerdemanagement / Bürgertelefon
                  Langer Hof 6
                 38100 Braunschweig

• per Mail: ideen-beschwerden@braunschweig.de

• per Fax: 0531 470-3001

• oder telefonisch: 470-1 oder 115

eingereicht werden.