Vorheriger Vorschlag

Radwegmarkierung Carl-Miele-Straße

Der Radwegverlauf Richtung Wenden an der Haltestelle Carl-Miele-Straße ist relativ vielen Nutzern nicht direkt ersichtlich.
Sie folgend dem Weg gerade aus weiter und stehen dann in der Sackgasse der Carl-Miele-Straße.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Weg pflastern Heidbergsee

Der Weg von der Straße zum Heidbergsee ist immer nur kurz und dann auf einer Strecke von 3m und dann nochmal 10m leider nicht gepflastert und so auch nicht gut befahrbar.

weiterlesen
Stadtgrün und Umwelt

Weg pflastern Südsee - Kennel

Es ist wirklich toll, dass der Südsee nun komplett gepflastert ist. Der Weg vom Kennel zum Südsee ist allerdings geschottert. Man kommt aus der Stadt also gar nicht in den Genuss um den Südsee fahren zu können, außer man läuft zu Fuß oder fährt über die Straße bis nach Melverode. Um nach Melverode zu kommen muss man über die unattraktive Wolfenbüttlerstraße und dann den Umweg über die Tankstelle Aral fahren. Der Weg von der Wolfenbüttlerstraße bis zur Leipzigerstraße ist ebenso ungepflastert und nur über den Umweg über die die unattraktive und befahrene Straße bei Aral/ Voets zu erreichen.
Das Naherholungsgebiet Südsee von der Stadt aus erreichbar zu machen, wäre, vor allem weil es eine so kurze Strecke ist, in meinen Augen sinnvoll.

Bearbeitungshinweis: 
Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung der Idee werben müssen und auch Ihre eigene Idee unterstützen können. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich registriert haben, erscheint über dem Unterstützerbalken die Fläche "Idee unterstützen". Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. bei Facebook, Twitter oder informieren Sie Verwandte und Bekannte per E- Mail. Diese Funktionen räumt Ihnen die Ideenplattform als Möglichkeit der Werbung für Ihre Idee ein. Bei einer haushaltswirksamen Idee müssen mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal gefunden werden. Ist dies der Fall, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet. Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig. Hierfür müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben und sich ein Passwort überlegen. Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 gern zur Verfügung.