Vorheriger Vorschlag

Mückenplage

Hallo.. aufgrund der zur Zeit vermehrten Mücken Invasion, Wo die Mücken schon sehr unseren Alltag beeinträchtigen wie auf dem Sportplatz.. Wo die Kinder trotz Einsprühung von diversen Mückensprays troztdem reichlich getochen werden..

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Mehr Grün - weniger Grau

Guten Tag, meine Frau und ich (Markus "Mandel" Meier) betreiben das "Meiers Gourmet Café Lounge", Sack 24 in der Innenstadt.

weiterlesen
Stadtgrün und Umwelt

Wasserstelle Hundewiese Prinzenpark

Die Hundefreilauffläche im Prinzenpark ist wunderbar groß und ich verbringe dort gerne Zeit mit meiner Hündin. Sie kann dort ausgiebig mit anderen toben und rennen. Wegen den hohen Temperaturen und zur Gesundheit der anwesenden Tiere, fände ich es toll, wenn es eine Pumpe mit Wasserstelle oder ähnliches für die Hunde auf der Hundewiese gäbe. Man nimmt sich zwar häufig Wasser für den Hund mit, aber das Gepäck wäre leichter und für den Fall, dass man es vergessen hat, wäre das schon wunderbar. Auch für Hundehalter, die nicht daran denken, dass der Hund sich bei hohen Temperaturen auch abkühlen muss.

Bearbeitungshinweis: 
1) Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung der Idee werben müssen und auch Ihre eigene Idee unterstützen können. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich registriert haben, erscheint über dem Unterstützerbalken die Fläche "Idee unterstützen". Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. bei Facebook, Twitter oder informieren Sie Verwandte und Bekannte per E- Mail. Diese Funktionen räumt Ihnen die Ideenplattform als Möglichkeit der Werbung für Ihre Idee ein. Bei einer haushaltswirksamen Idee müssen mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal gefunden werden. Ist dies der Fall, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet. Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig. Hierfür müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben und sich ein Passwort überlegen. Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 gern zur Verfügung. 2) 05.08.2019 - Die Idee hat die erforderliche Mindestunterstützeranzahl nicht erreicht.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Besser der Hundehalter nimmt sich sein eigenes Wasser mit. Mann und Frau wissen ja, wenn sie mit ihrem Fiffi unterwegs sind er bei Hitze Durst haben könnte! Eine Idee von Wasserspendern/Trinkbrunnen für Sportler wurde aus Kostengründen bereits abgelehnt!

Lieber smitti, eine Hundertränke müsste deutlich günstiger sein als ein Trinkbrunnen für Sportler, da es sich für die Hunde ja nicht um Wasser in Trinkwasserqualität handelt. Es ist wirklich schade, dass der Trinkbrunnen für Sportler abgelehnt wurde, beim joggen ist es ja auch kein Spaß, sein Wasser mitzutragen.

Die Hundehalter, die jährlich einiges an Hundesteuer zu zahlen haben:)
So eine nette Abkühlung wäre klasse...