Vorheriger Vorschlag

Sportplätze und Mobiliar auf Schulen

Die Heinrich Büssing Schule hat ein großes grünes Gelände. Aber es ist kein Schulgelände, das für Schüler*innen gemacht wurde.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Kultur, Aktivität und Erholung in BS City

Hallo, um die Innenstadt wieder aufleben zu lassen könnte ich mir zum einen Parks und Erholungsoasen ohne den Autolärm vorstellen (der Schlosspark ist ja z. B. nicht mehr da und der Schlossplatz selber sehr kahl und unbegrünt).

weiterlesen
Verkehr

Verkehrssteuerung Maschstr.

Die Maschstraße hat sich bedauerlicherweise als Abkürzung zwischen Celler Straße und Neustadtring etabliert, überwiegend von der Celler Straße aus kommend. Hinzu kommt seit einigen Monaten die von der Stadtverwaltung gewollte Fahrbahnverengung, da nicht mehr auf den Gehwegen geparkt werden darf, was beinahe täglich zu Problemen im fließenden Verkehr führt, da Autos nicht mehr aneinander vorbei fahren können, teilweise zurücksetzen müssen usw.

Hier ist dringender Handlungsbedarf. Ein Ausweis als Anliegerstraße wird mangels Disziplin der "Durchfahrer" nicht ausreichen.

Bearbeitungshinweis: 
Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung der Idee werben müssen und auch Ihre eigene Idee unterstützen können. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich registriert haben, erscheint über dem Unterstützerbalken die Fläche "Idee unterstützen". Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. bei Facebook, Twitter oder informieren Sie Verwandte und Bekannte per E- Mail. Diese Funktionen räumt Ihnen die Ideenplattform als Möglichkeit der Werbung für Ihre Idee ein. Bei einer haushaltswirksamen Idee müssen mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal gefunden werden. Ist dies der Fall, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet. Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig. Hierfür müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben und sich ein Passwort überlegen. Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 gern zur Verfügung.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Und was schlagen Sie vor? Eine Idee erkenne ich nicht.

Ich wüsste nur zwei Möglichkeiten

a) Anliegerstraße, woran sich viele Autofahrer aber nicht halten werden oder
b) Einbahnstraße zwischen Celler Straße und Gartenstraße und zwar so, dass eine Einfahrt von der Celler Straße aus nicht mehr möglich ist. Aber hier werden dann die Anwohner der Eulenstraße dagegen sein. Dazu kommt noch die Realschule, welche vermutlich auch ein Hindernis dafür sein wird.

So, wie es jetzt ist, kann es jedenfalls nicht bleiben, die Autos fahren bis abends kolonnenweise in Richtung Ring und die Fahrbahn ist zwischen Celler Straße und Realschule ohnehin nur noch einspurig durch die parkenden Autos.

Der Verkehr in Braunschweig läuft im Allgemeinen aus dem Ruder.
Nichtmal Tempo 50 wird eingehalten. Die Autofahrer beschleunigen extrem und rasen. Die Anwohner werden regelrecht terrorisiert. Die komplette Stadt sollte nur noch für Anwohner, Handwerker und Lieferverkehr befahrbar sein. Zusätzlich Tempo 30 und keine 4-spurigen Straßen mehr.