Vorheriger Vorschlag

Marstall bis Ruhfäutchenplatz gegen die Einbahnstraße für Radfahrer freigeben

Für Fahrradfahrer gibt es leider keine vernünftige Route von der Lange Straße Richtung Steinweg.
Bislang muss man durch die Fußgängerzone schieben oder einen langen Umweg in Kauf nehmen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Straße Am Theater, zweispurige Kennzeichung auf der Straße

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Verkehrssicherheitsgründen schlage ich vor, eine Straßenmarkierung rund ums Theater, auf der gleichnamigen Straße Am Theater, zu versehen.

weiterlesen
Verkehr

Reduzierung / Aufhebung Taxi-Stand an der Paulikirchr

Die angespannte Parkplatzsituation im östlichen Ringgebiet wird teilweise durch absolute Halteverbot in bestimmten Bereichen verschärft. Der ca. 20 m lange Taxistand an der Paulikirche (wo selten mehr als 2 Taxen stehen). Könnte ab 18:00 für den Verkehr freigeben werden. Dadurch wären immerhin 5-6 neue Parkplätze in den Abendstunden vorhanden.

Während der Gottesdienste bzw. Im "Tagesgeschäft" von 7-18 Uhr wäre der Taxistand im jetzigen Stand verfügbar.

Bearbeitungshinweis: 
1) Da es sich hier um eine haushaltsneutrale Idee handelt muss für die Unterstützung der Idee nicht geworben werden. Der Fachbereich Tiefbau und Verkehr wird die Anregung überprüfen. Nach Abschluss der Überprüfung wird das Ergebnis auf der Ideenplattform veröffentlicht. 2) Der Taxistand ist in der Jasperallee vor der St. Paulikirche auf einer Länge von ca. 30 Metern eingerichtet und bietet fünf Taxen Platz. Nach Angaben der Vertreter des Taxengewerbes ist der Taxistand Jasperallee einer der wichtigsten Halteplätze in Braunschweig. Das Anliegen wurde vor dem Hintergrund der angespannten Parksituation im östlichen Ringgebiet mit den Vertretern des Taxengewerbes erörtert. Eine zeitliche Einschränkung als Taxenplatz auf den Zeitraum von 7-18 Uhr ist hier möglich aber nicht zielführend. Beobachtungen haben ergeben, dass dieser Platz ohnehin häufig von Falschparkern verbotswidrig beparkt wird. Angesichts der angespannten Parksituation ist nicht zu erwarten, dass Bewohner oder Besucher diesen Platz morgens um 7 Uhr wieder „räumen“, damit die Fläche dann ab 7 Uhr den Taxen wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Ich fahre auf dem Weg von und zur Arbeit täglich daran vorbei und habe dort noch nie mehr als 1-2 Taxen stehen gesehen!