Vorheriger Vorschlag

Klint als Sackgasse

Am Klint kann man immer öfter auf rücksichtslose Autofahrer treffen, die mit hohem Tempo in falscher Richtung durch die Einbahnstraße brettern. Dazu die Helikoptereltern der Grundschule, die mit ihren Autos rundherum die Gehwege blockieren.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Nachtruhe ab 20 Uhr abschaffen

Die Idee wäre, diese fragwürdige Verordnung sofort wieder rückgängig zu machen! Braunschweig macht sich ja deutschlandweit lächerlich!

weiterlesen
Verkehr

Rechtsabbiegerpfeil Beethovenstraße/Hans-Sommer-Straße

Könnte an der Mündung der Beethovenstraße in die Hans-Sommer-Straße nicht ein Rechtsabbiegerpfeil angebracht werden?

Bearbeitungshinweis: 
1) Da es sich hier um eine haushaltsneutrale Idee handelt muss für die Unterstützung der Idee nicht geworben werden. Der Fachbereich Tiefbau und Verkehr wird die Anregung überprüfen. Nach Abschluss der Überprüfung wird das Ergebnis auf der Ideenplattform veröffentlicht. 2) Aufgrund begrenzter personeller Kapazitäten der Verkehrsbehörde des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr verzögert sich die Bearbeitung. Mit einer Entscheidung ist erst Ende Juni zu rechnen. 24.05.2018 3) Laut Mitteilung des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr darf nach den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) –Verwaltungsvorschriften- das Grünpfeilzeichen nicht verwendet werden, wenn die Lichtsignalanlage überwiegend der Schulwegsicherung dient. Die Verwaltung hat nach jahrelanger gängiger Verwaltungspraxis Grünpfeilzeichen abgelehnt, wenn ein signalisierter Schulweg betroffen war. Dies ist an der Lichtsignalanlage Beethovenstraße/Hans-Sommer-Straße der Fall. Gerade weil nach durch Beobachtungen gesicherter Erkenntnis das Haltgebot bei Grünpfeilzeichen häufig missachtet wird, würde die Installation des Zeichens dort für die Schulkinder ein unkalkulierbares Risiko beinhalten. Daher wird dem Vorschlag nicht entsprochen. (17. Juli 2018)