Vorheriger Vorschlag

Beleuchtung von Straßen und öffentlichen Anlagen

Ich möchte eine Verbesserung der Beleuchtungssituation im Hinblick auf Verkehrssicherheit, Sicherheitsempfinden und Energieeffizienz anregen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Entschleunigung in der Griegstrasse, Südstadt

Um Autofahrer, Lastwagenfahrer, Busse (!) und Motorradfahrer, die von der Salzdahlumer Strasse her kommend in die Südstadt reinfahren, zu entschleunigen, benötigen wir dringend in der Griegstrasse eine entsprechende Baumaßnahme.

weiterlesen
Stadtgrün und Umwelt

Mehr Laub in den Parks (Buschgürteln) für den Tierschutz!

Alle reden über das verschwinden (aussterben) der Tiere, doch die Stadt räumt auch in diesem Jahr, so wie jedes vergangene, auch das letzte Blatt von den Wiesen in den Parks, fährt es mit dreckigen Baumaschinen zum Sammelplatz und verdreckt die Umwelt. Schön soll es sein, aufgeräumt, natürlich ist Braunschweig eine saubere Stadt. Doch ach, da kamen die kleinen Igel, Luke & Liea, sie suchten und suchten, doch fand keinen Platz zum schlafen. mussten sie, wie viele ihrer Brüder und Schwestern schon zu vor, bei den Menschen im Keller überwintern? Sie hatten davon in alten Geschichten gehört, angst hatten sie davor. Diese Zweibeiner sind alles andere als nett, unzählige ihrer Freunde tötete dieses komische Tier jedes Jahr, mit seinen stinkenden Blechkanistern, die nur Krach und Giftgas produzieren.
Wir wollen doch nur unter einem schönen Laubhaufen ein Bett für den Winter, in freier Natur, da wo uns im Frühjahr, beim erwachen, die Würmer direkt in die Schnauze kriechen.
Ist das wirklich zu viel verlangt, wir sind schließlich auch Bewohner dieser Stadt

MfG - Luke & Liea
die kleinen Igel aus der Nachbarschaft und ihre Fress-Freunde die Insekten. :-)

Bearbeitungshinweis: 
Da es sich hier um eine haushaltsneutrale Idee handelt muss für die Unterstützung der Idee nicht geworben werden. Der Fachbereich Stadtgrün und Sport wird die Anregung überprüfen. Nach Abschluss der Überprüfung wird das Ergebnis auf der Ideenplattform veröffentlicht.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das wünsche ich mir schon lange! Viele berücksichtigen bei der Pflege ihrer Gärten inzwischen die Bedürfnisse der Tiere. Leider noch nicht genug. Deshalb wäre es ein wichtiger Schritt für den Artenschutz und auch für die Regeneration der Böden, wenn dieser Vorschlag umgesetzt wird.