Vorheriger Vorschlag

Mettlacher Str. zu einem verkehrsberuhigten Bereich umwandeln

Im Bereich der Einmündung Mettlacher Str. in die Saarstr befindet sich eine kritische Situation der Verkehrsführung, die aus meiner Sicht ein hohes Unfallrisiko insbesondere für Fußgänger inne hat.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Einbahnstraßenregelung in der Husarenstr.

Ich schlage vor, den westlichen Teil der Husarenstr. ab Kreuzung Altewiekring als Einbahnstraße auszuzeichnen, befahrbar in Richtung Westen. Der Verkehr kann dann ab Max-Beckmann-Platz über die Kasernenstr. zur Jasperallee abgeleitet werden.

weiterlesen
Allgemeine Verwaltung

Mängelmeldung/Kathegorien

Sehr geehrte Damen und Herren in der Stadtverwaltung,
Sie zeigen ja nicht unbedingt Bürgernähe, indem Sie das alte IuB-Formular mit viel mehr Auswahlmöglichkeiten abschaffen und gegen diese neue Plattform austauschen und Kritiken daran nicht zulassen.

Ich möchte nicht wegen z.B.jedem umgefallenen Baum eine E-Mail schreiben oder die Verwaltung anrufen, um dann den Ort des Geschehens aufwändig (aufwändiger als vorher) zu beschreiben, dieses ging nämlich früher mit Klick in die Karte. Das Gleiche gilt auch für viele andere Mängel.

Sei Ihnen als Hinweis gesagt, dass diese neue unzureichende Plattform durch die interaktive Nutzung bereits eine entsprechende Eigendynamik entwickelt hat, der Sie entweder entgegen wirken oder stattgeben müssen. Ich bitte dringend um Verbesserung es neuen Mitreden-Portals.

Bearbeitungshinweis: 
Der Mängelmelder bietet einen zusätzlichen Service, die Verwaltung über einfache Mängel auf direktem Weg zu informieren. Das Onlineangebot verknüpft konzeptionell ein konkretes Bürgeranliegen mit einem festen Leistungsversprechen der Stadtverwaltung, innerhalb eines Zeitraums für Sie tätig zu werden. Die angebotenen Kategorien sind mit den entsprechenden Zuständigkeiten verknüpft und die Meldungen werden direkt an die zuständigen Fachbereiche und / oder die beauftragten Dienstleister weitergeleitet und sind daher zwingend zu beachten. Maßnahmen, die größere Bauarbeiten oder Planungen erfordern, können nicht über einen Mängelmelder abgewickelt werden und sind weiterhin über die üblichen Kontaktwege an die Verwaltung zu richten, Tel.: 470 1 oder 115, Email: stadt@braunschweig.de. Auch das Ideen- und Beschwerdemanagement steht weiterhin zur Verfügung und ist telefonisch (470 3000), schriftlich, per Mail (ideen-Beschwerden@braunschweig.de) oder persönlich (Langer Hof 6, 3. OG - nach vorheriger Terminabsprache) erreichbar .