Vorheriger Vorschlag

Straßenbeleuchtung Saarstraße

Derzeit werden auf der Saarstrasse die Beleuchtungsmasten ausgetauscht. Ist es nicht sinnvoll gleich auf neue LED-Technik umzustellen anstatt die alten Lampenkörper wieder auf die neuen Masten zu montieren?

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Schlossplatz lebendig gestalten

Der Platz vor dem Schloss ist kahl und hässlich. Würde man diesen Platz großzügig bepflanzen, käme das der ganzen trostlosen Umgebung zu Gute.

weiterlesen
Verkehr

Installation eines Verkehrsspiegels

Bei der Ausfahrt vom Hermann-Dürre-Weg auf die Berliner Straße ist die Sicht nach links, durch eine Kurve und die angrenzenden Häuser, sehr stark eingeschränkt.
Der Verkehr ist sehr schlecht einzusehen und der laufende Verkehr wird durch die ausfahrenden PKWs beeinträchtigt.

Nun stellt sich die Frage, on es möglich wäre, an der Straßenbahntrasse einen Verkehrsspiegel anzubauen.
Im Hermann-Dürre-Weg befindet sich eine Kindertagestätte und die Grundschule ist über den Parkplatz zu erreichen.
Auch der Sportplatz Gliesmarode ist nur über den Hermann-Dürre-Weg zu erreichen.

Bearbeitungshinweis: 
1) Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung der Idee werben müssen und auch Ihre eigene Idee unterstützen können. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich registriert haben, erscheint über dem Unterstützerbalken die Fläche "Idee unterstützen". Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. bei Facebook, Twitter oder informieren Sie Verwandte und Bekannte per E- Mail. Diese Funktionen räumt Ihnen die Ideenplattform als Möglichkeit der Werbung für Ihre Idee ein. Bei einer haushaltswirksamen Idee müssen mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal gefunden werden. Ist dies der Fall, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet. Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig. Hierfür müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben und sich ein Passwort überlegen. Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 gern zur Verfügung. 2) 12. Juni 2019 - Die Idee hat die erforderliche Mindestunterstützeranzahl nicht erreicht.