Vorheriger Vorschlag

Amalienplatz Spielplatz

Zusätzliche Rutsche für Kleinkinder

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Bahnsteiglängenerweiterung Friedrich-Wilhelm-Straße stadteinwärts

Guten Tag, des Öfteren kommt es vor, dass die Bahnen und Busse Richtung Rathaus an der Friedrich-Wilhelm-Straße hinter einer noch wartenden Tram oder einem Bus stehen, es fehlen dann 2-4m Haltestellenbordlänge damit die Türen vorschriftsmäßig geöf

weiterlesen
Stadtgrün und Umwelt

Innenstadt Müll

Die Innenstadt sieht jeden Morgen aus wie eine Müllhalde. Warum machen wir es nicht wie die Japaner : Alle Mülleimer entfernen. Jeder soll seinen Müll daheim entsorgen. Die Strafen für öffentliche Müllentsorgung drastisch erhöhen und die Reinigungskräfte als Ordnungskräfte mit Quittungsblock einsetzen. ( eventuell Fangprämien zur Motivation ausgeben). So lange den Bürgern der Müll und die Kippen ständig hinterher geräumt wird, wird sich der Zustand nicht ändern. Eher das Gegenteil wird eintreten. Anfänglich wird sich wenig ändern aber wenn sich herumspricht das eine weggeworfene mit z. B. 50,00€ zu Buche schlägt könnte sich schnell eine Änderung des Verhaltens ergeben.

Bearbeitungshinweis: 
1) Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung der Idee werben müssen und auch Ihre eigene Idee unterstützen können. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich registriert haben, erscheint über dem Unterstützerbalken die Fläche "Idee unterstützen". Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. bei Facebook, Twitter oder informieren Sie Verwandte und Bekannte per E- Mail. Diese Funktionen räumt Ihnen die Ideenplattform als Möglichkeit der Werbung für Ihre Idee ein. Bei einer haushaltswirksamen Idee müssen mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal gefunden werden. Ist dies der Fall, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet. Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig. Hierfür müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben und sich ein Passwort überlegen. Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 gern zur Verfügung. 2) Die Idee hat die erforderliche Mindestunterstützeranzahl nicht erreicht.