Vorheriger Vorschlag

Durchfahrt An der Wabe zur Querumer Straße

Zur Zeit ist es nicht erlaubt bei grün von An der Wabe zur Querumer Straße zu fahren, man muss links oder rechts abbiegen, obwohl es keinen Querverkehr gibt.Will man aus dem Wohngebiet erstmal zum Edeka, Bank oder Apotheke bevor man weiterfährt, m

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Ampelschaltung soll Fahrradfahrern den Weg entlang des HBFs ohne Stop ermöglichen

Sehr geehrte Damen und Herren,

weiterlesen
Verkehr

Grünzone in Innenstadt

wir wissen, dass die nachhaltige Mobilität in der Zukunft kommen wird. Und für eine nachhaltige Stadtentwicklung wollen wir die Bürgern fördern, mehr Interaktion zu fordern. In Kohlmarkt kann man sehen, wie Menschen sich ansammeln und mehr Interaktion geben. Diese können auch in andere Teile der Innenstadt gefolgt werden.

zu meiner Idee :
- Bohl Weg wir nicht mehr von normalen PKW befahrbar. Die grüne Linie wird von eine selbst fahrende befahrbar. Die Fahrradwege wird mittig verschoben. D.h., dass nur Fahrräder, Fußgänger, öffentliche Verkehr und Bahnen durchfahren kann.
- die grüne Kreis entspricht eine Attraktion, wie z.B. Brünnen, Sitzplätze, austauschbare Kunststellplätze usw. Somit fühlt man sich wohl.
- die hellblau Linie entspricht die Radwege. Zwischen Burgerstieg und Radwege keine Höhenunterschied. Nur Bewohner PKW und Lieferungen dürfen langsam fahren und Parken. Vielleicht nur Ab 20.00 Uhr bis 06.00 Uhr darf befahren werden.
- die Lilla Linie zeigt, dass die Fußwege renoviert oder verbessert wird. Wenn der nass ist, könnte man leicht rutschen. bzw. die Gehwege ist möglichst eben.
- die blaue Kasten sind die neue Haltestelle. Die Bahnhaltestelle Schloss und Rathaus wird zu eine Haltestelle umgewandelt. Welche direkt vor Schloss Arkaden liegt. Die Busse aus Friedrich Wilhelmstr. werden bei der Haltestelle vor Galeria Karstadt Kaufhof aufhalten. Damit keine Stau im Verkehr bilden, sollte busverkehr bzw. Bushaltestelle von normalen Verkehr getrennt werden. Dies gilt auch bei der alten Rathaus Bushaltestelle. Zwischen beide Wege steht selbstfahrende Elektrobusse zur Verfügung. Alternativ fahren sowieso die Busse auch zur Theaterhaltestelle.
- Die gelbe Linie entspricht die neue Einbahnstraße.

Diese Idee klingt verrückt oder komisch. Aber jeder darf doch seine Idee äußern :) Ich habe noch keine weitere Detail zu Vorstellungen und Entwürfe.

Bearbeitungshinweis: 
Die Idee hat die erforderliche Mindestunterstützeranzahl nicht erreicht.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Vielen Dank für diese Idee. Als Testballon könnte man den Bohlweg für ein Wochenende für Individualverkehr sperren und Initiativen und Vereinen die Möglichkeit bieten dort auszustellen oder Freizeitaktivitäten anzubieten. Der Bohlweg würde ungemein an Attraktivität gewinnen, wenn er nicht neben einer 86db lauten Straße wäre. Mit der sehr lauten, breiten Autostraße lädt das "Zentrum" der Stadt momentan definitiv nicht zum schlendern oder verweilen ein. Es könnte ein Ort der Begegnung und der Freude werden

Grüße und danke für die Idee
Kevin