Vorheriger Vorschlag

"Am Triangel" auch für Fahrräder freigeben

Die Straße am Triangel ist ein reiner Gehweg. Mit dem Fahrrad darf man dort nicht fahren, was sich nicht erschließt. Und es hält sich natürlich auch niemand dran.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Fehlender Übergang

Am Kindergarten SieKids Ackermäuse fehlt eine sichere Querungsmöglichkeit für Fußgänger und Radfahrer(ggf. Bedarfsabhängige Ampel).

weiterlesen
Verkehr

Fahrradständer bei der Matthäuskirche Herzogin-Elisabeth-Str.

Wer im Östlichen Ringgebiet die St.Matthäuskirche in der Herzogin-Elisabeth-Straße mit dem Fahrrad aufsucht, findet in unmittelbarer Nähe keinen geeigneten Gegenstand, an dem er sein Fahrrad sicher anschließen kann. Räder, die zwar ab- , aber nicht an etwas fest Verankertem angeschlossen sind, wurden schon häufiger gestohlen.
Es gibt beim großen Spielplatz 6 Fahrradständer, die auch fleißig genutzt werden.
Ich möchte, dass nochmals mindestens 6 Fahrradständer (Bügel, um den Rahmen zu befestigen, keine "Felgenkiller") nahe der Mauer, die die kirchliche Grünanlage umschließt, eingerichtet werden. Die Fläche, auf der das möglich wäre, ohne Fußgänger oder die Sicht auf den Schaukasten der Gemeinde zu behindern, gehört der Stadt.
Umweltfreundliche Mobilität, gute Erreichbarkeit der Kirche im Stadtteil, wo Parken ein Dauerproblem ist und ein gewisser Schutz vor Diebstahl und Hindernissen für Fußgänger würden ermöglicht.

Bearbeitungshinweis: 
Der Fachbereich Tiefbau und Verkehr hatte die Installation von Fahrradständern bereits geplant. 5 Fahrradständer werden im angesprochenen Bereich kurzfristig installiert.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Umweltfreundliche Mobilität, gute Erreichbarkeit der Kirche im Stadtteil, wo Parken ein Dauerproblem ist und ein gewisser Schutz vor Diebstahl und Hindernissen für Fußgänger würden ermöglicht.