Vorheriger Vorschlag

Parkanlage/ Grünfläche zwischen Caspari- und Siegfrieviertel

Ich bin im letzten Jahr in eine tolle Wohnung der BBG eG ins Casparieviertel gezogen. Leider werden hier alle Freiflächen nach und nach bebaut. Mehrere hundert/ ggf. über Tausend Menschen werden hier zukünftig ein neues Zuhause finden.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Angemesse Würdigung von Adolf Just

Adolf Just ist ein Beststeller-Autor mit einem großen Einfluss auf die Medizin- und Kulturgeschichte, dessen Leben eng mit der Stadt Braunschweig verflochten ist und als Buchhändler bei Graff begann.

weiterlesen
Stadtgrün und Umwelt

Erneuerung der Bänke im Geitelder Holz

Das Geitelder Holz gilt als eines der ursprünglichsten Waldgebiete Braunschweigs und ist Quellgebiet des Geitelder Grabens. Für die Dörfer Geitelde, Rüningen und Stiddien ist es kleine Naturoase mitten in der Stadt, die für Spaziergänge und Sport viel genutzt wird.
Die Bänke im Geitelder Holz kann man jedoch eher als experimentell bezeichnen, daher ist eine Erneuerung dringend notwendig, um die Aufenthaltsqualität im Geitelder Holz zu steigern.
Das Foto zeigt zwei dieser Bänke, Bilder ersetzen Worte ...

Bearbeitungshinweis: 
Hierbei handelt es sich um kein städtisches Grundstück. Zuständig und unterhaltungspflichtig ist der Grundstückseigentümer.