Vorheriger Vorschlag

Stadtbegrünung

Guten Abend, mir fiel auf, dass mehrere städtische Arbeiter auf der Jasperallee damit beschäftigt waren, "Unkraut" auf dem Mittelstreifen zu entfernen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Verbesserung Anbindung Fabrikstraße/Am Alten Bahnhof zu Ringgleis und Otto von Guericke Str. für Fußgänger und Radfahrer

- Unterquerung der Theodor Heuss Str.
- Brücke Theodor Heuss Str.
- derzeit ungenutze Fläche
- Länge des neuen Radweges: 275 m
- Verbindung Fabrikstraße zu bestehendem Radweg

weiterlesen
Wirtschaft

Datenbank für Braunschweiger-Einzelhändler - Suchmaschine für Kunden

Einzelhändler haben es nicht leicht seit es Online-Shops gibt und warum? Ein Problem ist die fehlende Übersicht über das Sortiment, besonders wenn man spezielle Güter braucht. Wir versuchen möglichst in den Geschäften einzukaufen, aber wir kommen nicht umher auch bei Amazon und Co. zu bestellen. Denn die Frustration ist groß, wenn man die "ganze" Stadt auf der Suche nach paar Dingen ohne Erfolg abgegrast hat. Da ist eine Suchmaschine praktischer, da kriegt man gleich eine Auswahl an Shops.

Unser Einzelhandel muss sich weiterentwickeln, es muss möglich sein das Sortiment auch von zu Hause aus zu überblicken und seinen Einkauf entsprechend zu planen, vielleicht sogar sich manches zurücklegen bzw. vorbestellen lassen. Denn ganz ehrlich, nicht jeder hat die Zeit einen ausgiebigen Einkaufsbummel von mehreren Stunden auf sich zu nehmen um nur paar Dinge einzukaufen, das man in 10 Minuten online erledigen kann.

Größere Händler wie Saturn, MediaMarkt und Graff bieten schon solche Möglichkeiten, so dass man sich vorher über die Auswahl und Verfügbarkeit informieren kann. Zum Vorbestellen muss man sich häufig ein Konto machen, da sind wir z.B. keine großen Fans von, da man gefühlt schon hunderte von Konten für alles mögliche hat. Daher wäre eine Vorbestellung oder Reservierung (z.B. für einen Tag) auf den eigenen Namen besser, dann könnte die Datenbank die Hürde einer Accounterstellung umgehen.

Was noch beachtet werden muss, dass möglichst alle Händler mitmachen, damit auch alle Produktfelder gut abgedeckt sind und man eine gute Übersicht erhält. Insgesamt wird man wahrscheinlich je eine Datenbank für jeden Händler brauchen, die alle zusammen mit einer Suchmaschine verknüpft werden müssen.

Unsere Hoffnung ist damit den Einzelhandel vor Ort zu stärken, wir möchten ungern auf die Läden verzichten.

Bearbeitungshinweis: 
Zuständig sind hier die Einzelhändler. Ihre Idee wurden an den Arbeitsausschuss Innenstadt e. V. weitergeleitet.