Vorheriger Vorschlag

Vorteile und Vergünstigungen/ Ermäßigungen Juleica-InhaberInnen

Um Jugendleiter zu unterstützen Vergünstigungen in Bereichen anbieten. Zum Beispiel gibt es in bestimmten Läden Rabatt, in anderen Städten können Jugendleiter kostenlos ins Schwimmbad. Kino oder ähnliches.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Laternen für den Bolzplatz am Aktivspielplatz Schwarzer Berg e. V.

Soziales, Jugend und Gesundheit

"Boule-Town Braunschweig" - Bouleplätze als Treffpunkte für aktive und gesellige Bürgerinnen und Bürger

"Scharenweise Anhänger verschiedener Gesellschaftsschichten, Nationalitäten, unterschiedlichen Alters und Geschlechts treffen sich nunmehr auf Bouleplätzen ..." (Subway, 2006)
Sport im öffentlichen Raum trägt stark zur Lebensqualität bei. Boule ist ein beliebter Sport, an der Boule-Stelle am Löwenwall und auf dem Magnikirchplatz treffen sich täglich Bouler.
Um das sportlich-gesellige Leben in der Stadt zu fördern, bietet es sich an, in jedem Ortsteil eine Boule-Bahn zu errichten. Günstiger lässt sich Sport kaum fördern, weil für Boule wenig Platz benötigt wird und nur eine ebene Fläche.
Da Boule ein Sport für alle Altersklassen ist, tragen Boule-Bahnen auch zur Integration von Senioren im öffentlichen Raum bei.

Weitere Infos zum so genannten Boule-Spiel, das in Wahrheit Pétanque heißt, findet man hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A9tanque

Bearbeitungshinweis: 
1) Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung der Idee werben müssen und auch Ihre eigene Idee unterstützen können. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich registriert haben, erscheint über dem Unterstützerbalken die Fläche "Idee unterstützen". Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. bei Facebook, Twitter oder informieren Sie Verwandte und Bekannte per E- Mail. Diese Funktionen räumt Ihnen die Ideenplattform als Möglichkeit der Werbung für Ihre Idee ein. Bei einer haushaltswirksamen Idee müssen mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal gefunden werden. Ist dies der Fall, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet. Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig. Hierfür müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben und sich ein Passwort überlegen. Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 gern zur Verfügung. 2) 09.08.2018 - Die Idee hat die erforderliche Mindestunterstützeranzahl nicht erreicht.