Vorheriger Vorschlag

Mehr Erdgasfahrzeuge und entsprechende Infrastruktur in Braunschweig

Die Schadstoffbelastung in deutschen Städten ist zur Zeit in aller Munde. Braunschweig hat die Grenzwerte für Stickoxide zwar unterschritten aber in meinen Augen könnte mehr getan werden.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Den Okerumflutgraben rundherum befahrbar machen

Paddeltouren auf der Oker sind sehr beliebt. Ein Problem sind jedoch die Wehre, an denen die Boote übertragen werden müssen.

weiterlesen
Verkehr

Ampel-Bürgerbegehren von der Senefelder Straße auf Mascheroder Weg in Braunschweig Stöckheim (oder Kreisel)

Sehr geehrte LeserInnen dieser Idee!

als ich jetzt im neuen Job angefangen habe, bin ich natürlich mobil per PKW unterwegs und stehe regelmäßig im Stau von der Senefelder Straße auf den Mascheroder Weg in Braunschweig Stöckheim. Dies passiert an dieser Industriestraße regelmäßig und mit Bestimmtheit. Es gibt außerdem schon Beinahe-Unfälle, weil die Ausfahrt bei Feierabend-& Einkaufsverkehr zum Mascheroder Weg wirklich schlecht einzusehen ist, wenn viel los ist. Es kann ja schlicht nicht sein, dass man erst 10 Minuten wartet bis man an die Kreuzung heranfahren kann, um nochmal 5 Minuten zu warten bis es sicher und ohne Risiko möglich ist auf den Mascheroder Weg aufzufahren, um schlicht zur Autobahn A395 zu kommen. Man ist dann schon kochgar bevor die Fahrt überhaupt beginnt.
Es wäre daher eine kleine Ampelschaltung oder ein Kreisel wünschenswert an der Kreuzung Senefelder Straße - Mascheroder Weg, zumindest mein realistischer Vorschlag dazu.
Wie sehen das denn andere Verkehrsteilnehmer von hier, die auch mal zu Bauhaus, Kaufland und Co. unterwegs sind in BS-Stöckheim und von dort wieder wegfahren (wollen). =D

Beste Grüße
Martin Proff

Bearbeitungshinweis: 
Die erforderliche Mindestanzahl an Unterstützern wurde nicht erreicht.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Sie stehen nicht im Stau, Sie sind verantwortlich für einen Teil vom Stau!

Da haben Sie völlig Recht! Es gibt an dieser Kreuzung schon die vielfältigsten Arten die Straßenverkehrsordnung auszulegen, um es mal diplomatisch auszudrücken.

Der Stau entwickelt sich ja hauptsächlich auf der Linksabbiegerspur Richtung Autobahn bzw. Mascherode.
Ich selbst muss nach dem Einkaufen immer rechts Richtung Stöckheim. Das klappt immer ohne Probleme.
Tipp: Viele, die eigentlich links abbiegen wollen, fahren erst nach rechts, um dann sofort vor der Einfahrt "Adler" zu wenden.