Informationen zum Mängelmelder

Mängelmelder - was kann besser werden?
Mehr als 250.000 Menschen leben in Braunschweig, das sind mehr als 250.000 Augenpaare. Fällt Ihnen etwas auf, von dem Sie denken: das müsste mal repariert oder gereinigt werden? Melden Sie sich über den Mängelmelder. Folgende Kategorien können Sie derzeit über den Mängelmelder melden:

• wilde Müllkippe / Sperrmüllreste
• Straßen-, Radweg- oder Gehwegschäden
• Defekte Poller
• defekte Ampeln (Taster/Licht)
• defekte Straßenschilder
• defekte Straßenbeleuchtung
• Fahrradwracks
• Stillgelegte Kfz im öffentlichen Verkehrsraum
• Gully / Bachlauf verstopft
• Kanaldeckel defekt
• Friedhofsunterhaltung
• Spielplatzunterhaltung

Bitte registrieren Sie sich, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen. Für die Registrierung müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben, sich ein Passwort überlegen und die E-Mail-Adresse über den per Mail übersandten Link bestätigen. Ihr Beitrag wird dann unter dem von Ihnen gewählten Benutzernamen veröffentlicht.

Bitte bedenken Sie, dass Maßnahmen, die größere Bauarbeiten oder Planungen erfordern, nicht über den Mängelmelder abgewickelt werden können. Die Ampelphasen sind ein hochkomplexes Geflecht - hier hängt alles mit allem zusammen - bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir Wünsche nach Änderung von Ampelphasen in aller Regel nicht berücksichtigen können.

So erreichen Sie uns:
Stadt Braunschweig
Fachbereich Zentrale Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement / Bürgertelefon
Langer Hof 6, 3. OG,
Tel.: 0531 470-1 oder 0531 115 (einheitliche Behördenrufnummer),
Fax: 0531-470-2999
Email: buergertelefon@braunschweig.de