Vorheriger Vorschlag

Mehr Poller vor der Apotheke

Leider wird der Zebrasteifen auf der Helmstedter Str. vor der Apotheke täglich als Zufahrt zur Apotheke benutzt. Tatsächlich befindet sich die Zufahrt zum Kundenparkplatz aber in der Parkstraße.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Ausreichende Beleuchtung in den Braunschweiger Parks

Spazieren, Joggen oder mit dem Hund Gassi gehen: an sich Selbstverständlichkeiten, aber in Braunschweig manchmal eine echte Herausforderung!

weiterlesen
Verkehr

Fussgängerüberweg Braunschweigerstr. Höhe FC Rautheim

Das Überqueren der Braunschweigerstraße ist für Fussgänger - insbesondere für Kinder - auf der Höhe des Sportvereins FC Rautheim gefährlich. Die Strecke ist gut einsehbar, da diese Straße lange gerade ist. Aber das hat auch überhöhte Geschwindigkeit zur Folge.
Ich plädiere für ein Fussgängerüberweg um die Fussgänger beim Überqueren mehr Schutz zu bieten.

Bearbeitungshinweis: 
1) Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung der Idee werben müssen und auch Ihre eigene Idee unterstützen können. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich registriert haben, erscheint über dem Unterstützerbalken die Fläche "Idee unterstützen". Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. bei Facebook, Twitter oder informieren Sie Verwandte und Bekannte per E- Mail. Diese Funktionen räumt Ihnen die Ideenplattform als Möglichkeit der Werbung für Ihre Idee ein. Bei einer haushaltswirksamen Idee müssen mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal gefunden werden. Ist dies der Fall, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet. Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig. Hierfür müssen Sie lediglich einen Benutzernamen wählen, eine E-Mail-Adresse angeben und sich ein Passwort überlegen. Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 gern zur Verfügung. 2) 21.03.2022 - Die Idee hat die erforderliche Mindestunterstützeranzahl durch Vorlage von Unterschriftenlisten erreicht und wird nach Überprüfung durch die Fachverwaltung den zuständigen politischen Gremien zur Entscheidung vorgelegt. Über das Ergebnis wird zu gegebener Zeit im Portal berichtet. 3) 26.06.2022 - Die Idee wurde dem Ausschuss für Mobilität, Tiefbau und Auftragsvorlagen am 21.06.2022 vorgelegt. Die Einrichtung von Fußgängerüberwegen (Zebrastreifen) unterliegt den Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) und der Richtlinie für die Anlage und Ausstattung von Fußgängerüberwegen (R-FGÜ). Danach setzt die Anordnung eines Fußgängerüberweges unter anderem voraus, dass der Fußgänger-Querverkehr im Bereich der vorgesehenen Überquerungsstelle hinreichend gebündelt auftritt und dass eine größere Zahl von Fußgängern dort die Straße überquert. Durch die schon in der Idee beschriebene Örtlichkeit ist die Bündelung des querenden Fußgängerverkehrs bereits gut gewährleistet. In diesem Bereich wurden bei einer Zählung in der Spitzenstunde, die in diesem Fall zwischen 16:15 Uhr und 17:15 Uhr lag, 29 querende Fußgänger gezählt. Diese Fußgängerverkehrsstärke liegt deutlich unter dem Richtwert von 50 Fußgängern je Stunde, den die R-FGÜ für den Einsatz von Fußgängerüberwegen vorsieht. Die notwendigen Voraussetzungen für die Einrichtung eines Fußgängerüberweges sind somit nicht gegeben - Ratsinformationssystem unter Vorlage 22 - 19004.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Aus meiner Sicht ist der Vorschlag nachvollziehbar. Hohe Geschwindigkeiten, reger Verkehr und auch parkende Autos machen die Überquerung gerade für Kinder gefährlich. Ein Zebrastreifen wäre eine sehr gute Lösung.

Ausserdem ist die Braunschweigerstr in Rautheim direkt an der Grundschule Rautheim und deshalb sollte da das überqueren der Straße für unsere Kinder sicherer werden!!!